tor

Familienaufstellung am Telefon oder in meiner Praxis

Familienaufstellung oder auch systemische Aufstellung bezeichnet ein Verfahren, bei dem verschiedene freiwillige Teilnehmer innerhalb einer Aufstellung oder ich alleine während einer Sitzung stellvertretend für Familienmitglieder oder Personen innerhalb einer Gruppe stehen.

Wenn die natürliche Familienordnung oder systemische Ordnung innerhalb einer Gruppe gestört ist, indem ein Mitglied aus der Familie oder einer Gruppe ausgeschlossen oder von den anderen nicht oder nicht angemessen respektiert wird, können unbewusste / unterbewusste emotionale und energetische Verstrickungen vorherrschen, die zu Krankheiten verschiedenster Art, wie Depressionen, Allergien oder gar zu körperlichen Erkrankungen führen können.

Familienaufstellung für Kinder

Besondere Aufstellungsarbeit biete ich für:

  • Hochsensitive und hochbegabte Kinder
  • Kinder mit ADHS oder LRS
  • Kinder mit schwierigem Lernverhalten und psychischen Auffälligkeiten

 

Die Kinder unserer heutigen Generation unterscheiden sich in ihren emotionalen und körperlichen Bedürfnissen in vielerlei Hinsicht von denen anderer.

Unter ihnen finden wir hochsensible Naturen, aber auch Außenseiter und Grenzgänger. Zahlreiche Eltern berichten mir von dem rebellischen Verhalten ihres Nachwuchses. »Hyperaktivität« ist in der Gegenwart leider keine Seltenheit mehr. Ebenso wie Anpassungsstörungen. Mit dieser »Diagnose« beginnen die unfreiwilligen Dramen vieler Eltern.

Da die althergebrachten therapeutischen Maßnahmen und Erziehungsmethoden bei unseren Kindern schnell an ihre Grenzen stoßen, erreichen mich viele Hilferufe. Eltern sind mit den individuellen Bedürfnissen und emotionalen Ausbrüchen ihres Nachwuchses oft überfordert. Unter unserer Jugend finden sich nicht selten verkannte Intellektuelle oder begnadete spirituelle Genies.

 

Reiches karmisches Erbe

Aufgrund ihres reichen karmischen Erbes gelingt es jedoch nur wenigen, ihre natürliche Begabung zu entdecken, um sie in der Gesellschaft ins rechte und dienende Licht zu rücken. Unser Schulsystem ist nicht wenig auf lohnende Erziehungs- und Bildungsmodelle ausgerichtet. Für Lichtkinder sind unsere Schulsysteme schlicht und ergreifend ein Gräuel. »Future Kids« boykottieren oft den Schulunterreicht. Sie gehen ihre selbst bestimmten Wege sehr früh und leiden immer wieder unter Konzentrationsstörungen. Die Rebellion dieser uralten Seelen gebührt jedoch in erster Linie dem starren Denkmuster einer unflexiblen Gesellschaftsstruktur.

 

Diese Starre spiegelt sich in einem veralteten und völlig überholten Denkmuster der Gemeinschaft wider.

Unsere »Future Kids« brauchen klare und strukturierte Regeln im Alltag, ebenso benötigen sie eine höchst bewusste, spirituelle, intellektuelle Erziehung und ein gesundes und stabiles Familiensystem, sonst leiden sie bereits im Baby- und Kindheitsalter unter ihrem widersprüchlichen Naturell. Traumen sind da bereits vorprogrammiert.

 

Vor allem aber brauchen sie gesellschaftliche Unterstützung, Liebe und Verständnis.

Gerade deshalb, weil ihr außergewöhnliches Licht auf wenig Anerkennung stößt. Schulen und Lehrer wünschen sich den pflegeleichten Umgang mit braven und unauffälligen Kindern. Doch gerade »Future Kids« sind verkannte Individuen. Sie benötigen ein »Quantisches Schul- und Erziehungssystem« und spirituell erwachte Lehrer und Pädagogen, die authentische Vorbilder abgeben. Einen Wegweiser der Moderne, der individuell auf die emotionalen und spirituellen Bedürfnisse des einzelnen Kindes zugeschnitten ist. Begnadete Künstler und Philosophen mit EQ- und IQ-Hochbegabungen brauchen eine philosophische und psychologisch fundierte Begleitung. Ebenso wie hochsensible Kinder.

Die Familienaufstellung kann helfen. Bei falscher Förderung, einem kaputten Familiensystem oder anderen Problemen gehen diese Hochbegabungen jedoch vorerst verloren. Dramen überlappen immer die Schöpfungsenergie eines jeden Einzelnen. Bereits die Kleinsten entwickeln psychische und körperliche Erkrankungen. Wir leben in einer Gesellschaft psychologischer Defekte und Auffälligkeiten. Muss das denn überhaupt so sein?

Die daraus resultierenden Folgen sind uns gesellschaftlich bestens bekannt. Unsere Kinder streben mehr denn je nach dem Recht der Individualität, Eigenständigkeit, Freiheit und Selbstbestimmung. Hier gilt es, eine Umkehr im allgemeinen Denken, auch im Schulsystem, so rasch wie möglich einzuleiten.

 

Die Gesellschaft

  • In einer Gesellschaft der Moderne sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, sich für das Wohlergehen und die Bedürfnisse aller Kinder einzusetzen. Kinder sind unsere Zukunft. Sie sind ebenfalls unsere Lebenslehrer. Denn sie sind auch die zukünftigen Bewohner dieses Planeten.
  • Durch eine Familienaufstellung können Sie als Erziehungsberechtigter unterstützend eingreifen, denn Sie allein sind für das geistige, körperliche und emotionale Wohlergehen Ihres Kindes verantwortlich.

Gerne biete ich auch Schulungsabende für Pädagogen, Lehrer und Psychologen an. Dort, wo Erwachsene ständig an ihre Grenzen stoßen, sehe ich meine Aufgabe darin, psychologische Aufklärung zu leisten und Fragen zu beantworten. Mit Hilfe der Familienaufstellung ist es möglich, den Weg in ein besseres Leben zu ebnen.

Familienaufstellung – meine besondere Methode

Ich unterstütze Sie mit einer von mir speziell entwickelten Form der Familienaufstellung.

Als Lebenscoach und geistiges Medium werde ich Ihnen die spirituelle Persönlichkeit Ihres Kindes näherbringen und erläutern, um Ihnen sein wahres Wesen und geistiges Erbe verständlich zu machen.

Manchmal ist es erforderlich, das Leben aus einer höheren Perspektive zu betrachten, um den irdischen und inneren Weg wiederzufinden.

Denn allein in einem friedvollen und ruhigen Daseinsteich spiegelt sich das universelle Licht der menschlichen Seele.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihre persönliche und individuelle Familienaufstellung. Ich freue mich darauf, auch Ihnen helfen zu können!

Praxis und allgemeine Terminvergabe:

Tel.: +49 (0) 6071 / 637 423